Mutmacher des Monats September 2020

„Der Arzt verbindet nur deine Wunden. Dein innerer Arzt aber wird dich gesunden. Bitte ihn darum, sooft du kannst.“

(Paracelsus, 1493-1541, Schweizer Arzt, Alchemist, Astrologe, Mystiker und Philosoph)

Gesundheit ist eines der für uns essentiellsten Themen überhaupt! Heißt es doch so schön: „Gesundheit ist nicht alles, aber ohne Gesundheit ist alles nichts!“ Sicherlich haben auch Sie schon einmal die Erfahrung gemacht, wie hinderlich selbst eine kleine Verletzung sein kann, wenn auch nur ein einziges Körperteil davon betroffen ist und seinen Dienst versagt – und sei es auch nur ein so kleines wie ein Fingerglied oder ein Fußzeh! Unser Körper ist ein Wunderwerk, sein Zusammenspiel ist einzigartig und bei weitem noch nicht in seiner Gänze wissenschaftlich erforscht. Wir bilden uns in unserer Gesellschaft enorm viel auf unseren medizinischen Fortschritt ein – der jedoch nach über 100 Jahren noch nicht in der Lage ist, winzige Grippeviren nachhaltig in ihre Schranken zu weisen. Und der vor allem keinerlei Erklärung hat auf die rätselhafte Frage: Warum bricht bei manchen Infizierten die Corona-Krankheit jetzt aus – und bei so vielen anderen Infizierten, die auch das Virus in sich tragen, passiert nichts?! Die Erklärung, es träfe nur alte, geschwächte oder vorerkrankte Menschen, ist längst vom Tisch. Denn auch bei jungen und offensichtlich gesunden Menschen kann das Virus zu einem Ausbruch führen. Wie kann das sein!?

Große Heiler der Menschheit, zu denen ganz sicher auch der im 16. Jhdt. lebende Arzt Paracelsus gehörte, haben erkannt, dass körperliche Gesundheit immer nur mit einer Gesundheit des Geistes einhergehen kann. Paracelsus nennt sie in dem o.g. Zitat den „inneren Arzt“. Und so ist es einer der Vorzüge der Corona-Pandemie, dass sich nun wieder ein Thema in den Vordergrund schiebt, das die Medizin bisher notorisch ignoriert hat: Die Ganzheitlichkeit des Menschen und seine eigenen Selbstheilungskräfte! Wie tritt man mit diesem „inneren Arzt“ in Verbindung? Wie weit reichen seine Möglichkeiten? Wann tritt er in Aktion und beginnt zu arbeiten? 

Immer wieder hören wir von medizinisch nicht erklärbaren „Wunderheilungen“. Ein bekanntes Beispiel dafür ist der Journalist und Autor Clemens Kuby. Er fiel 1981 vom Dach seines Hauses und war querschnittsgelähmt. Nach nur einem Jahr steht und geht er bis heute auf seinen zwei Beinen, obwohl die Bilder seines durchtrennten Rückenmarks zeigen, dass seine Heilung wissenschaftlich auszuschließen ist. Oder der in Amerika als „The Miracle Man“ aus dem Film „The Secret“ bekannte Pilot Morris E. Goodman, der nach einem Flugzeugabsturz heute ein ganz normales Leben führt, obwohl er nach medizinischen Richtlinien am ganzen Körper gelähmt sein müsste. Und Beispiele wie diese häufen sich: 2017 wurde in USA der inzwischen preisgekrönte Film und „Spiegel“-Bestseller „Heal“ produziert und eben ist in Deutschland der Streifen „Selbst geheilt“ in den Kinos angelaufen, der zahlreiche Techniken der Selbstheilung zeigt. Am 28. September erscheint unter dem Titel „Heile dich selbst“ das neue Buch des amerikanischen Mediums und Bestsellerautors Anthony William in deutscher Übersetzung.

All das zeigt, dass Menschen immer heftiger danach drängen, ihre eigene Kraft der Selbstheilung zu entdecken um sich einer hochtechnologisierten und an Wirtschaftlichkeit orientierten Medizin, die den Menschen ausschließlich nur auf seine Körperlichkeit reduziert, nicht länger hilflos ausgeliefert zu fühlen. Dass Angst, Stress, Wut oder Zweifel unser Immunsystem negativ beeinflussen, steht inzwischen außer Frage. Warum also sollten echte Gefühle von Dankbarkeit, Hoffnung, Liebe und Glaube es nicht auch positiv beeinflussen können?! Unser „innerer Heiler“ kennt uns besser als irgendwer sonst und ist deshalb kompetenter darin uns gesund zu erhalten, als es jeder fremde Arzt sein könnte! Nutzen wir also Corona als eine große Chance, die uns auf unseren „inneren Heiler“ verweist. Und machen wir uns endlich wieder auf den Weg zum größten Abenteuer des Menschen: Die Entdeckung der Kraft des eigenen Selbst!!!